Nun ist die Ausstellung auf der Südempore der Kirche St. Cosmae et Damiani  mit dem Thema 

                                        Heimat  

 

mit Linolschnitten von  Sarah Schröder und mit Plastiken und Skulpturen von  Harald Schulz auch schon zu Ende. Die Beiden bedanken sich bei den vielen Besucherinnen und Besuchern für das Interesse.

           

Eine nächste Ausstellung wird es erst im Sommer 2022 geben.

Auch der Kunstverein Stade und die St Cosmae Gemeinde bedanken sich für Ihren Besuch.   

 

Ein Nachklang:

 

MANN MIT HUT                                         KRÄNE AM MORGEN

aus heimischer Eiche geschnitzt                farbiger Linolschnitt Aquarellpapier

 

 

SICHERHEIT

Linolschnitt auf Seekarte gedruckt

 

 

 

 

GEGEN DEN WIND

Holzinstallation geölt